Notice: wpdb::prepare wurde fehlerhaft aufgerufen. Die Abfrage enthält nicht die korrekte Anzahl von Platzhaltern (2) für die Anzahl der übergebenen Argumente (3). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.8.3 hinzugefügt.) in /var/www/vhosts/vs159217.vserver.de/httpdocs/ifep/wp-includes/functions.php on line 4139 Workshops - IfEP
Qualifizierte

Seminare & Workshops

Workshop

Messunsicherheit

ist für die Praktiker in den Laboratorien konzipiert, die Prüfergebnisse ermitteln und zu deren Aufgabe die Angabe der Messunsicherheit gehört. Besondere mathematische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Es soll gezeigt werden, dass:

  1. eine Berechnung möglich und sinnvoll ist
  2. eine Expertenschätzung der Messunsicherheit möglich und sinnvoll ist

Zusätzlich werden Berechnungsmodelle aktueller Prüfnormen Schritt für Schritt dargestellt und erläutert.Alle gezeigten Methoden werden anhand von Beispielen aus der Laborpraxis diskutiert. Dabei wird einer pragmatischen, praxisorientierten Herangehensweise Vorrang vor detaillierten mathematischen Ableitungen gegeben. Es werden konkrete Arbeitswerkzeuge vorgestellt.

Die Workshop-Unterlagen enthalten alle relevanten mathematischen Schritte mit Beispielrechnungen. Der Schwerpunkt des zweiten Workshoptages liegt in der selbständigen Umsetzung der gezeigten Modelle in der individuellen Laborsituation.

Messunsicherheit Teil 1

Inhalt:

  • Grundlagen
  • Messunsicherheit- Ergebnisunsicherheit
  • Schritte zur Berechnung
  • Allgemeine Festlegungen
  • Elemente der Messunsicherheit
Messunsicherheit Teil 2

Inhalt:

  • Einsatz von Referenzmaterialien
  • Ergebnisse aus Eignungsprüfungen
  • Schätzverfahren
  • Kerbschlagbiegeversuch
  • Zugversuch
  • Härteprüfung
Die nächsten

Termine

21.-22. September 2017

Der

Tagungsort

Westfälische Hochschule
in Recklinghausen

August-Schmidt-Ring 10
D-45665 Recklinghausen

Hinweis:

Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt.
Die Begrenzung soll sicherstellen, dass auf individuelle Fragen der Teilnehmer eingegangen werden kann.

Als akkreditiertes Institut fühlen wir uns verpflichtet, kontinuierlich unser Qualitätsmanagement und unsere Fachkompetenz im Dienste unserer Kunden zu verbessern.